Winterrange 2015

Der Start in das neue Wettkampfjahr war auch in diesem Jahr für mich wieder das Winterrange Rifle Match der beiden Clubs WPPC und PPS Team 1993. Schon fast “traditionell” findet dieses kleine, aber feine IPSC Rifle Match am ersten Wochenende des Jahres in Philippsburg statt. Inzwischen scheint es sich herumgesprochen zu haben, daß man hier sehr viel Spaß haben kann – die Warteliste derer, die nicht mehr angenommen werden konnten lässt das vermuten…Leider machte das Match seinem Namen alle Ehre und wir hatten Samstags mit frostigen Temperaturen und Schneeregen zu kämpfen. Nicht ganz ideale Bedingungen, aber was solls… Markus Wohlmut hatte wieder sechs schöne Stages mit insgesamt mindestens 103 Schuss zusammengestellt, die auch recht schnell am Samstag morgen durch die Teilnehmer aufgebaut waren (um die Kosten und den Aufwand gering zu halten bauen die Samstags-Schützen die Stages zusammen auf und die Sonntagsschützen nach dem Match alles wieder ab). Zwischendurch gabs einen kräftigen Erbseneintopf um wieder warm zu werden.

Winterrange Rifle Stages

Bis auf einen kleinen Hänger auf der 40 Schuss Stage (Magazin nach dem Wechsel nicht weit genug eingeführt und dadurch zweimal “klick, ratsch, klick”) lief es eigentlich ganz gut bei mir. Ich schoss gute Zeiten, konnte in der Endabrechnung sogar eine Stage gewinnen und landete in der Gesamtwertung auf dem 6. Platz. Alles in allem ein gelungener Jahresauftakt! Das Material funktionierte bis auf die selbstverschuldete Zuführstörung wieder einwandfrei. Die STI Rifle mit dem Kahles Glas und der Geco Munition ist einfach eine hervorragende Kombination! Aus dem Schrank holen, Magazine füllen, Spaß haben und gut!

Winterrange Rifle 2015 Overall

Winterrange Rifle 2015 Stages

Nun bin ich gespannt, wann den endlich mein 8-Schüssiger 929 von Waimex ankommt – es wird Zeit, die passende 9mm Geco Munition zu finden bzw. zu laden und für die nächsten Revolver Matches zu trainieren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.